Grundstein in Portonovi für erstes One&Only Luxusresort in Europa gelegt – Eröffnung für 2018 geplant

Am Freitag, den 22. April 2016 wurde der Grundstein für das One&Only Portonovi gelegt, das wichtiger Bestandteil der neuen Luxuseinrichtungen ist, die in Montenegro erbaut werden.

Bei einer Zeremonie, auf der der Ministerpräsident von Montenegro sowie weitere Minister und leitende Geschäftsführer von One&Only Resorts und dem Unternehmen hinter dem Projekt Portonovi, Azmont Investments, anwesend waren, begannen die Bauarbeiten an Europas erstem One&Only Resort.

Das Luxusresort wird wichtiger Bestandteil von Portonovi, einem 24 Hektar umfassenden Luxuskomplex an der malerischen Bucht von Kotor in Montenegro, sein. Die erste Phase soll 2017 abgeschlossen werden. Das One&Only Portonovi soll dann 2018 eröffnet werden. Jean-Michel Gathy und das Team von Denniston International Architects sind für die Architektur und das Innendesign verantwortlich. Darüber hinaus entwerfen sie die Außenbereiche rund um das Resort. One&Only hat bereits an vielen Projekten mit Jean-Michel Gathy zusammengearbeitet, zuletzt am One&Only Reethi Rah, wo die Aufgabe darin bestand, Luxus, Platz und Privatsphäre miteinander zu verbinden, damit die Gäste ultimativen Luxus genießen können. Nicht weniger gilt für das One&Only in Montenegro.

Das One&Only Portonovi soll etwa 120 luxuriöse Zimmer, Suiten und Villen umfassen. Darüber hinaus sind zahlreiche gastronomische Angebote, Geschäfte und ein Wellness- und Vitalzentrum gemeinsam mit der weltberühmten Marke Espace Chenot Health Wellness Spa geplant. Hier werden die Gäste mit einem unvergleichlichen Wohlfühlprogramm empfangen. Das One&Only Portonovi wird neue Maßstäbe in Sachen Luxus in der Region setzen. Ein einwandfreier Service und ein umfassendes Angebot gehören ebenso dazu wie die atemberaubende Schönheit der Natur in Montenegro.

"Wir sind stolz, heute mit Portonovi einen neuen Geschichtsabschnitt für Montenegro, seine Bürger und die Investoren einläuten zu dürfen", erklärt Milo Djukanovic, Ministerpräsident von Montenegro. "Mit einem Projekt wie diesem stellen wir sicher, dass drei Ziele erreicht werden: die Schaffung von Arbeitsplätzen in einem Qualitätsumfeld, dynamisches Wirtschaftswachstum für Montenegro und letztlich die Weiterentwicklung Montenegros zu einem der prestigeträchtigsten Reiseziele in Europa."

"Heute ist ein wichtiger Tag für die Entwicklung von Portonovi, da wir nun offiziell mit dem Bau des One&Only Portonovi beginnen. One&Only Resorts ist für uns nicht nur ein ausgezeichneter Partner für Portonovi, sondern ist darüber hinaus die perfekte Marke für die Schaffung einer einzigartigen Luxus-Lifestyle-Destination, die Besucher und Bewohner aus der ganzen Welt anziehen wird", betont Ahmet Erentok, Vorsitzender von Azmont Investments. "Gemeinsam werden wir einen Ort erschaffen, der alle Erwartungen übertrifft und für Erlebnisse steht, die ganz neue Maßstäbe für die Zukunft setzen werden."

"Wir freuen uns sehr, aus diesem speziellen Anlass hier in Montenegro zu sein. One&Only steht für einzigartige Ultraluxus-Resorts an spektakulären Standorten, zu denen nun auch Montenegro zählt", so Philippe Zuber, President und Chief Operating Officer, One&Only Resorts. "Wir sind stolz darauf, bald unser erstes Resort in Europa zu eröffnen. Wir wissen, dass Portonovi wichtige Veränderungen und bedeutende Investitionen in die Region mit sich bringen wird. Wir sind davon überzeugt, dass Portonovi in Montenegro zum neuen Elite-Reiseziel für anspruchsvolle Reisende in Europa werden wird."

One&Only Resorts gab auch die Ernennung der etablierten Führungskraft Massimiliano Zanardi als General Manager des One&Only Portonovi in Montenegro mit sofortiger Wirkung bekannt.  In seiner neuen Rolle wird Zanardi in Montenegro verantwortlich für die Gesamterfahrung der Gäste im Resort sein. Darüber hinaus wird er das Team auswählen und den gesamten Betrieb des One&Only Portonovi gestalten.  

Portonovi wird eine Auswahl an Unterkünften bereitstellen, von luxuriösen, geräumigen Stadthäusern im Herzen des Dorfes im mediterranen Stil bis hin zu stilvollen Villen in herrlichen Gärten und eleganten Penthouse-Appartements mit Blick auf den modernen Jachthafen mit 220 Liegeplätzen. Der Hafen liegt an der engsten Stelle der wundervollen Bucht von Kotor. Er ist der perfekte Ausgangspunkt, um mit der Jacht die beeindruckende, 300 km lange Küste Montenegros zu erkunden oder einen Ausflug ins Adriatische Meer zu unternehmen. Sowohl der Dubrovnik Airport als auch der Tivat International Airport sind weniger als eine Fahrtstunde von Portonovi entfernt. Beide Flughäfen unterhalten wichtige Luftbrücken zu verschiedenen Reisezielen in Europa und bieten Möglichkeiten für die Anreise mit dem Privatjet.

Montenegro bietet seinen Gästen unzählige Eindrücke und Erfahrungen. Eine abwechslungsreiche Landschaft mit schroffen Bergen, mittelalterlichen Dörfern und atemberaubenden Stränden entlang einer malerischen Küste erwartet die Besucher. Die Bucht von Kotor, die an einen Fjord erinnert, ist geprägt durch alte Kirchen entlang der Küste und Festungsstädte wie Kotor und Herceg Novi. Im Durmitor-Nationalpark locken Kalksteinspitzen, Gletscherseen, Wildtiere wie Bären und Wölfe sowie die 1.300 m tiefe Tara-Schlucht.

Portonovi ist Eigentum vom Azmont Investments, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Azerbaijan Global Investments. Azmont Investments arbeitet mit der Regierung von Montenegro und den lokalen Behörden zusammen, um hervorragende Schulungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten zu schaffen.

Hinweise an die Redaktion:

Über Azmont Investments

Azmont Investments ist ein Unternehmen mit Sitz in Montenegro, das alle seine besten Ressourcen dafür einsetzt, seine Mission zu erfüllen, die darin besteht, ein effizientes und nachhaltiges Investitionsportfolio mit Fokus auf Rechenschaftspflicht, Umweltschutz und sozialer Verantwortung zu erstellen. Das Unternehmen setzt sich für eine positive Zusammenarbeit mit der montenegrinischen Regierung und den lokalen Behörden ein. Gleichzeitig interagiert es durch Bildung, Schulung, Unterstützung und die Schaffung von Arbeitsplätzen mit den lokalen Gemeinden.

Weitere Informationen zu Portonovi und Azmont Investments erhalten Sie unter folgender Adresse:

Louise Pearson/Charlie Hampton Bell Pottinger
Tel.: +44 (0)20 3772 2500
E-Mail: list-portonovi@bellpottinger.com

Weitere Informationen zu One&Only Resorts erhalten Sie unter folgender Adresse:

Ashley McBain, Vice President, Global Communications
Tel.: +971 4 426 0325
E-Mail: Ashley.McBain@kerzner.com

One&Only Portonovi groundbreaking