Entwürfe für das One&Only Le Saint Géran vorgestellt

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate – Das legendäre One&Only Le Saint Géran begrüßt Ende des Jahres nach Umbauarbeiten in Höhe von mehreren Millionen US-Dollar wieder die ersten Gäste und setzt neue Standards in puncto Luxus auf Mauritius. One&Only hat bereits einige der spannenden Wellness-Angebote des Resorts vorgestellt, darunter elegante neue Suiten mit zwei oder drei Schlafzimmern sowie mehrere Verbindungszimmer für größere Familien oder Gruppen, die gemeinsam reisen.

Das One&Only Le Saint Géran galt lange als legendäres und unverwechselbares Luxusresort auf Mauritius und wird auch im neuen Kleid seinen besonderen Charme bewahren: das Gefühl der Abgeschiedenheit auf einer privaten Halbinsel mit Strand und einer ruhigen Lagune, wie es kein anderes Resort auf der Insel zu bieten vermag. Der Kolonialstil des Resorts wird liebevoll erhalten und mit stilvollen Anspielungen auf die traditionelle mauritische Lebensweise und Architektur ergänzt, z. B. Plantagengebäude, Trockenöfen für Zuckerrohr und palmengedeckte Dächer.

Die eleganten neuen Zimmer bieten einen angenehmen Wohnraum mit zeitlosem Design und entspanntem Insel-Schick. Besonderer Wert wird darauf gelegt, die herrliche Aussicht und die wunderschöne Natur rund um das Resort in Szene zu setzen. Dezenter warmweißer Marmor, Teak und Grautöne für Einrichtung, Stoffe und Farbgestaltung unterstreichen das üppige Grün der tropischen Landschaft, das strahlende Türkis des Indischen Ozeans und das Weiß der Sandstrände. Das Team von dsgn™ aus Südafrika hat in enger Zusammenarbeit mit dem Resort dafür gesorgt, dass das Innendesign und die Architektur aller Räume das wahre Wesen von Mauritius und die Ideale von One&Only widerspiegeln. Das elegante Design der einzelnen Zimmer und Suiten wird mit Naturmaterialien wie Holz, Stein, Leder und Leinen unterstrichen. Individuelles Mobiliar und Lithografien von lokalen Künstlern wurden passend zur tropischen Umgebung der Insel ausgewählt und setzen diskrete Akzente.

Die üppige tropische Gartenanlage des Resorts überrascht die Gäste immer wieder und bleibt unverändert. 4.000 Palmen begrüßen die Gäste und sorgen neben einer Vielzahl anderer Tiere und Pflanzen für ein naturnahes Erlebnis. Die Palmen schwanken sacht im Wind, während tropische Düfte durch den Park mit seinen kleinen, gewundenen Wasserläufen ziehen und verborgene Ecken im Schatten der Palmen zum Verweilen einladen. Der Garten war und ist ein Ort des Innehaltens. Das einzige Geräusch machen die Enten, wenn sie über das Wasser gleiten, und die Graureiher bei der Begrüßung.

"Die umfassende Umgestaltung baut darauf auf, was unsere Gäste immer geschätzt haben: die herzliche Begrüßung und Betreuung durch unsere treuen Mitarbeiter, die außergewöhnliche Lage und den überragenden Service. Doch wir möchten noch viel mehr anbieten", erklärt Charles de Foucault, der Direktor. "Auf Wunsch unserer Gäste haben wir beschlossen, weitere Suiten – alle mit persönlichem Butler-Service – sowie zusätzliche Verbindungszimmer anzubieten. Neue und langjährige Gäste sollen sich im Resort wie in einer echten tropischen Oase des Luxus fühlen."

Alle neuen Zimmer im One&Only Le Saint Géran verfügen über einen eigenen Balkon oder eine Terrasse, ein Marmorbadezimmer mit Regendusche, eine luxuriöse freistehende Badewanne und einen durchdachten Ankleidebereich. Mehr als 50 Zimmer im Resort sind mit Verbindungstüren ausgestattet, eine ideale Option für Familien. Die Suiten mit einem Schlafzimmer und atemberaubender Aussicht auf den Indischen Ozean, den weißen Sandstrand oder die spektakuläre Lagune sind zwischen 110 und 150 Quadratmeter groß und bieten ein Master-Schlafzimmer, eine großzügige Lounge und ein Esszimmer. Die Suiten im Erdgeschoss verfügen über eine weitläufige, sonnige Holzterrasse mit großem Sofa, Entspannungsliege, Tisch und Stühlen. Alle Suiten bieten einen persönlichen Butler-Service.

Die Einführung luxuriöser Suiten mit einem, zwei oder drei Schlafzimmern war ein Wunsch langjähriger Gäste, insbesondere solchen mit größeren Familien. Die 190 Quadratmeter großen Ocean-Suiten und Suiten am Strand bieten jeweils zwei elegante Schlafzimmer, drei Marmorbadezimmer und zwei private Terrassen. Die vier luxuriösen Suiten mit drei Schlafzimmern sind 250 Quadratmeter groß und mit Master-Schlafzimmer, Wohnraum und exklusiver Terrasse mit Direktzugang zum weißen Sandstrand ausgestattet. 

One&Only hat sich auch für seine privaten Villen einen Namen gemacht, die in allen Resorts verfügbar sind und ein Höchstmaß an Platz und Privatsphäre bieten. Die Villa One im One&Only Le Saint Géran ist eine abgeschiedene Inselvilla mit zwei Schlafzimmern, in der bis zu vier Erwachsene und zwei Kinder bequem Platz finden und eine sensationelle Aussicht auf den Indischen Ozean genießen können. Durch eine majestätische Eingangstür gelangen die Gäste in den großen, offenen Speise- und Lounge-Bereich. Oder sie machen es sich auf dem großen Sofa oder den Sesseln auf der Terrasse bequem oder spazieren durch den tropischen Garten zu ihren privaten Strand-Cabanas. In dem überdachten, privaten Speisebereich im Freien mit Blick auf den Pool und das Meer serviert der private Koch Köstlichkeiten, die er in der voll ausgestatteten Küche der Villa One oder in der Außenküche bzw. auf dem Grill zubereitet. Zum Personal der Villa One gehören auch ein Butler-Service rund um die Uhr und ein persönlicher Diener. 

Und schließlich wird das One&Only Le Saint Géran private Residences für Gäste anbieten, die im Resort wie in einem privaten Heim leben möchten. Abgeschiedene Villen mit eigenem Pool bieten umfassende Annehmlichkeiten und Resort-Services, damit die Bewohner das Leben auf Mauritius ganz im Stil von One&Only genießen können.


Reservierungen und weitere Informationen zur Wiedereröffnung unter oneandonlylesaintgeran.com

 

 

One&Only Le Saint Géran