TYPISCH MAURITISCHE ERLEBNISSE MIT ONE&ONLY LE SAINT GÉRAN

Entdecken Sie die Schätze von Mauritius bei diesen neuen informativen Ausflügen und praxisorientierten Erlebnissen

Pointe de Flacq, Mauritius, 27. November 2017 – Mit dem Ziel, den Begriff des Ultraluxus im Indischen Ozean neu zu definieren, hat das komplett modernisierte One&Only Le Saint Géran eine Reihe von einzigartigen Erlebnissen vorgestellt, die Gäste nach der Wiedereröffnung am 1. Dezember 2017 im Anschluss an Umbauarbeiten in Höhe von mehreren Millionen US-Dollar entdecken können. Die Gäste erleben bei informativen Ausflügen und praxisorientierten Erlebnissen, die exklusiv für One&Only konzipiert wurden und individuell auf die Wünsche der einzelnen Gäste zugeschnitten werden, eine Seite von Mauritius, von deren Existenz sie bislang nichts ahnten.

Inmitten herrlicher tropischer Gärten mit wunderbarem Blick auf den Indischen Ozean liegt dieses unverwechselbare Resort, das nach einer Komplettmodernisierung, bei der die Natur, die Werkstoffe, handwerkliches Geschick und Service im Vordergrund standen, das ultimative Erlebnis für anspruchsvolle Reisende auf Mauritius bietet. Das neu gestaltete Resort besticht durch Zimmer und Suiten mit einem luxuriösen Interieur, überragende kulinarische Erlebnisse, einen renovierten Spa mit ultramodernen Einrichtungen sowie neue Swimmingpools und Wellness-Bereiche. Zugleich ist das erhalten geblieben, was die Gäste stets geschätzt haben: das Gefühl exklusiver Abgeschiedenheit auf einer eigenen privaten Halbinsel und der aufrichtige Service, für den das Resort bekannt ist.

Von faszinierenden kulinarischen Reisen bis hin zum Adrenalinkick beim Hochseeangeln – Gäste können aus erster Hand einige der erfolgreichsten Naturschutzmaßnahmen der Welt entdecken und erhalten exklusiven Zugang zu einzigartigen Orten und besonderen lokalen Persönlichkeiten. Das One&Only Le Saint Géran ist ein Vorreiter in Sachen typisch mauritische Erlebnisse, bei denen die Gäste die reiche Natur, die Vielfalt und den Charakter der Insel entdecken können.

Inspiriert von der vielfältigen kulinarischen Geschichte von Mauritius hat das One&Only Le Saint Géran exklusive Gourmeterlebnisse zusammengestellt, die perfekt auf die Wünsche von Amateurköchen und Hobbygourmets zugeschnitten sind. Gemeinsam mit Küchenchef Marc de Passorio oder dem Koch Vikash Coonjan erwartet Gäste mit Shop, Cook & Eat ein Erlebnis, das mit einem Besuch auf dem herrlichen Markt von Flacq beginnt, wo sie ihren Einkaufskorb mit Waren aus der Region füllen und typisch mauritische Produkte kennen lernen. Im Anschluss besuchen sie örtliche Fischer, um deren Fang des Tages zu bestaunen. Zurück im Resort erlernen die Gäste, wie sie ein köstliches, typisch mauritisches Mahl zubereiten. Der hauseigene Sommelier gibt Ratschläge zur perfekten Weinauswahl. Schließlich geht es zu Tisch, um die Früchte der morgendlichen Entdeckungstour zu genießen. Wahre Glücksgefühle erwartet Feinschmecker beim Lagerfeuer , das morgens an Bord eines 17-Meter-Angelboots beginnt, um die besten Fischgründe der Tiefsee zu entdecken. Zurück an Land versammeln sich die Gäste nach einem wohl verdienten erholsamen Spa-Aufenthalt zum Sonnenuntergang an einem heimeligen Lagerfeuer, um den frisch gegrillten Fang des Tages zu genießen.

Ein Erlebnis, das es nur auf Mauritius gibt, ist die Rekonstruktion der Le Saint Géran . Die Gäste können selbst einen bleibenden Eindruck auf der Insel hinterlassen, indem sie dabei helfen, im Marinemuseum der Insel ein Modell der mächtigen "Le Saint Géran" zu bauen. Das One&Only Le Saint Géran hat gemeinsam mit dem Museum einen Nachbau des berühmten Marineschiffs der Französischen Ostindienkompanie in Auftrag gegeben, das 1744 vor der Küste von Mauritius sank. Die Rekonstruktion soll innerhalb eines Jahres fertig gestellt werden.

Einen einzigartigen, herrlichen Tag auf dem offenen Meer verspricht Royaler Luxus mit einem luxuriösen Tag an Bord eines wunderschönen Schiffes, auf dem schon Queen Elizabeth II reiste. Die Lady Lisbeth wurde in den 1950ern für Ihre Majestät erbaut und ist das perfekte Schiff für eine elegante Kreuzfahrt durch die Lagunen und benachbarten Inseln von Mauritius. Private Luxustransfers sowie ein eigener Skipper, Butler und Spa-Mitarbeiter erlauben es den Gästen, sich in den idyllischen Lagunen beim Schwimmen und Schnorcheln zu vergnügen, sich an Bord massieren zu lassen, ein ungestörtes Champagnerpicknick an einem abgeschiedenen Strand zu genießen und sich abschließend an Bord mit einem wunderbaren Abendessen bei Sonnenuntergang verwöhnen zu lassen.

Dies ist außerdem die einmalige Gelegenheit für Gäste, Mauritius gemeinsam mit dem Team von One&Only Le Saint Géran zu erkunden – bessere Reiseführer gibt es nicht! Hoteldirektor Charles de Foucault, ein begeisterter Harley-Davidson-Fahrer, bietet mit Born To Be Wild Eine exklusive Zweiradtour an, auf der Sie seine persönlichen Lieblingsorte und Erinnerungen kennen lernen. Ein Ozeanabenteuer verspricht Haibegegnungen mit Hotelmanager Michele Giraudo, PADI-Divemaster und akkreditierter SSI-Spezialist für Haie und Ökologie. Er macht Gäste auf der Fahrt ihres Lebens mit unseren aufregenden Nachbarn im Indischen Ozean bekannt. An Bord des resorteigenen Luxus-Speedboats Legend 33 geht es zur Fosse aux Requins (Haifischgrube) und zur Kathedrale, wo sich bis zu 50 graue Riffhaie oder Weißspitzenriffhaie im kristallklaren Wasser tummeln.

Das One&Only Le Saint Géran bietet eine Reihe von Touren nach dem Motto Hinter den Kulissen von Port Louis an, bei denen Gäste die farbenfrohe Inselhauptstadt mit ihren kulturellen Geheimtipps, außergewöhnlichen privaten Räumen, beeindruckenden Aussichtspunkten und inspirierenden Persönlichkeiten entdecken können. Bei einem privaten Rundgang besuchen sie die verborgenen Ecken und bekannten Sehenswürdigkeiten von Port Louis. Bei einer exklusiven Privatbesichtigung des Aapravasi Ghat Museums, ein UNESCO-Weltkulturerbe und Wunderwerk der Archäologie, lässt sie tief in die Vergangenheit des alten Port Louis eintauchen.

Mauritius ist berühmt für seine reiche Vielfalt der Kulturen und für sein Kunsterbe. Von Kunst inspiriert , ein Tag voller kreativer Entdeckungen, beginnt mit einem privaten Treffen mit dem berühmten Künstler und Sammler Salim Currimjee in seiner Galerie in Port Louis. Dort lernen die Gäste mehr über die künstlerische Vergangenheit und Gegenwart der Insel. Anschließend folgt eine einstündige Erkundungstour zur fantastischen Street Art der Stadt, gefolgt von einem Mittagessen auf dem Gelände eines privaten Anwesens aus der französischen Kolonialzeit, das nun exklusiv den Gästen des One&Only Le Saint Géran zur Verfügung steht.

Bei einem Besuch in der Wildnis können Gäste selbst einige der erfolgreichsten Naturschutzprojekte der Welt begutachten. Das One&Only Le Saint Géran bietet seinen Gästen gemeinsam mit der Mauritian Wildlife Foundation (MWF) eine Wildnis-Erlebniswanderung an, eine private Expedition unter Leitung eines erfahrenen MWF-Ökorangers durch Täler und Naturschutzgebiete, über Wasserfälle und durch Schluchten. Herrliche Landschaften und einzigartige Begegnungen mit der einheimischen Fauna und Flora, darunter die Rosentaube, der Mauritiusfalke und mit etwas Glück sogar die Aldabra-Riesenschildkröte, machen dieses Erlebnis unvergesslich.

Bei einem Hubschrauberrundflug können Gäste Mauritius aus einer ganz neuen Perspektive erleben – inklusive Unterwasser-Wasserfall. Bei diesem 30-minütigen Flug ist dieser einzigartige Anblick vor der Küste von Le Morne im Südwesten der Insel hervorragend zu erkennen. Tatsächlich handelt es sich um eine optische Täuschung, die durch die Bewegung von Sand- und Schlammablagerungen auf dem Meeresgrund entsteht. Mehr Nervenkitzel verspricht der epische Sprung , ein Tandemsprung, der aus 10.000 Fuß Höhe einen einzigartigen Blick über die wilde Schönheit von Mauritius bietet. Aus der Vogelperspektive breiten sich die Insel sowie die atemberaubende Küsten-, Inland- und Gebirgslandschaft vor Ihnen aus.

Das One&Only Le Saint Géran feiert am 1. Dezember 2017 seine Wiedereröffnung. Reservierungen und weitere Informationen unter oneandonlyresorts.com.