DAS LEGENDÄRE ONE&ONLY LE SAINT GÉRAN AUF MAURITIUS BEGRÜSST NACH UMFASSENDER UMGESTALTUNG WIEDER DIE ERSTEN GÄSTE

Pointe de Flacq, Mauritius, 1. Dezember 2017 - Das beliebte Resort One&Only Le Saint Géran auf Mauritius hat heute nach neunmonatigen Modernisierungsarbeiten in Höhe von mehreren Millionen US-Dollar, mit denen es in eine moderne Ikone und eines der besten Resorts der Welt verwandelt wurde, wieder die ersten Gäste begrüßt. Dank der exklusiven Lage an der Nordostküste der Insel setzt das One&Only Le Saint Géran wie schon bei der ursprünglichen Eröffnung im Jahr 1975 weit über den Indischen Ozean hinaus neue Standards in puncto Luxus.

Die feierliche Eröffnung durch Philippe Zuber, President und Chief Operating Officer von One&Only Resorts, Charles de Foucault, Direktor des One&Only Le Saint Géran, sowie Marie Joseph Noël-Etienne Ghislain Sinatambou, Abgeordneter, mauritischer Minister für soziale Sicherheit, Reforminstitute und Umwelt sowie nachhaltige Entwicklung fand im Beisein der ersten Gäste statt.

“Es ist wunderbar, bei der Eröffnung dieses beliebten Resorts dabei sein zu dürfen. Ich habe wunderschöne Erinnerungen an das One&Only Le Saint Géran und bin begeistert von seiner kompletten Neugestaltung. Das Team hat harte Arbeit geleistet, und ich möchte allen, die auch in Zukunft einen unvergesslichen Aufenthalt für unsere anspruchsvollen Gäste sicherstellen, für ihre Leidenschaft und ihren Einsatz danken", so Philippe Zuber, President und Chief Operating Officer, One&Only Resorts. “Es gibt so viel, auf das wir stolz sein können, nicht nur in Bezug auf die Wiedereröffnung dieses legendären Hauses, sondern auch im Hinblick auf den Ausbau der Marke One&Only. Wir freuen uns sehr, wieder Gäste in unserem wunderschönen Resort auf Mauritius begrüßen zu dürfen, und natürlich auch in allen unseren anderen neuen und in Kürze geplanten Häusern in aller Welt.” 

Das One&Only Le Saint Géran galt lange als legendäres und unverwechselbares Luxusresort auf Mauritius und bewahrt auch im neuen Kleid seinen besonderen Charme: das Gefühl der Abgeschiedenheit auf einer privaten Halbinsel mit Strand und einer ruhigen Lagune, wie es kein anderes Resort auf der Insel zu bieten vermag. Bei der kompletten Neugestaltung des Resorts sind spannende neue kulinarische Erlebnisse wie Speisepavillons über dem Wasser und innovative Showküchen, neue, verspielte Swimmingpools mit Cabanas, fantasievolle öffentliche Räume, ein atemberaubender neuer Spa, der Club One sowie eine Reihe von ultramodernen Einrichtungen entstanden. 

“Es ist uns eine Ehre, nach der langen Wartezeit endlich wieder Gäste im One&Only Le Saint Géran begrüßen zu dürfen und die Wiedergeburt dieser international anerkannten Ikone zu feiern", erklärte Charles de Foucault, der Direktor des One&Only Le Saint Géran. “Wir haben sorgfältig darauf geachtet, dass erhalten bleibt, was unsere Gäste schon immer an unserem Resort lieben, aber auch einige Träume umgesetzt, um unglaubliche neue Erlebnisse für unsere Gäste anzubieten. Die heutige Wiedereröffnung steht nicht nur für eine aufregende Umgestaltung des Resorts, sondern verkörpert auch die einzigartige Vision, nach der One&Only Luxus auf allerhöchstem Niveau neu definiert.”

In den vergangenen neun Monaten haben wir eine umfassende Umgestaltung durchlaufen, bei der die beliebte Architektur im Kolonialstil nahezu unverändert erhalten blieb, während zugleich ein kühles, modernes Design im Strandlook umgesetzt wurde, das den mauritischen Lebensstil und die Kultur der Insel aufgreift. Insgesamt gibt es 143 neue Zimmer und Suiten mit Verbindungsmöglichkeiten für Familien sowie die Villa One, eine abgeschiedene Villa mit zwei Schlafzimmern, privatem Infinity-Pool sowie spektakulärem Meeresblick. 

Das One&Only Le Saint Géran ist ein Wegbereiter für neue Angebote innerhalb und außerhalb des Resorts: von der Einführung der ersten Pádel-Plätze der Insel im neuen Club One und dem modernen, panasiatischen Tapas-Restaurant Tapasake, das auf Stelzen über der Lagune erbaut wurde und mit keinem anderen Restaurant auf Mauritius vergleichbar ist, bis hin zu einer sorgfältig zusammengestellten Liste von einmaligen Erlebnissen auf der Insel, bei denen die Gäste tief in die Kultur und Natur des Landes eintauchen. 

Die Servicestandards von One&Only suchen ihresgleichen und werden von engagierten Mitarbeitern aufrechterhalten, die während der Modernisierungsarbeiten weiter beschäftigt wurden, um sicherzustellen, dass neue Gäste und bekannte Gesichter ein gewohnt herzliches Willkommen erwartet. Charles de Foucault: "Ich habe Glück ein so leidenschaftliches, loyales Team führen zu dürfen, von dem viele schon seit mehreren Jahrzehnten im One&Only Le Saint Géran arbeiten. Wir haben die Gelegenheit für die Weiterbildung genutzt, damit sich unsere Mitarbeiter weiterentwickeln und unseren Gästen den ultimativen Service bieten können, für den wir bekannt sind. Es ist diesem fantastischen Team zu verdanken, dass unsere Gäste Jahr für Jahr wieder nach Mauritius kommen.”

Darüber hinaus wurden aufregende Pläne für die ersten One&Only Privathäuser im One&Only Le Saint Géran angekündigt. Ab 2018 wird das Resort eine Reihe von privaten Residences für Gäste anbieten, die im Resort leben möchten. Abgeschiedene Villen mit eigenem Pool sollen umfassende Annehmlichkeiten und Resort-Services bieten, damit die Bewohner das Leben auf Mauritius ganz im Stil von One&Only genießen können. In den neuen One&Only Resorts, die aktuell in Montenegro, Griechenland und Mexiko entstehen, werden ebenfalls Privathäuser zum Kauf angeboten. 

 
Reservierungen und weitere Informationen unter oneandonlyresorts.com.